Home!|Über uns!|Aktionen!|Sponsoren!|Mitgliedschaft!|Stadtplan!|Broschüre!|Links!|Kontakt!

" KINDER HABEN WAS ZU SAGEN"

 

 

Jedes Jahr lädt der Weltkindertag erneut zu Spiel und Spaß ein. 

 

Der euch gewidmete "Weltkindertag" geht auch dieses Jahr wieder in die nächste Runde und verspricht viele Ideenreiche Veranstaltungen für Jung und Alt. Wie jedes Jahr in Deutschland, findet der Weltkindertag am 20. September statt. Den einzelnen Ländern liegt es jedoch frei, an welchem Datum sie dieses Ereignis feiern.

 

Der Ursprung dieses Tages liegt in der 9. Vollversammlung der Vereinten Nationen (UN) vom 21.09.1954. Bis heute, haben sich die Ziele, wie der Einsatz für eure Rechte und die Förderung der Freundschaft von Kindern und Jugendlichen nicht verändert. Zudem verpflichteten sich die Regierungen dazu, die Arbeit des Kinderhilfswerks UNICEF einmal im Jahr zu unterstützen. Waren es ein Jahr später 40 beteiligte Staaten, so sind es heute bereits mehr als 145.

Deshalb ist es wichtig, euch stark und selbstbewusst zu machen und ebenso den Glauben an euch selbst zu vermitteln. Ein Ziel ist die Förderung und Verbesserung der Rechte und Integration1 von Kindern. 

 

Die Beteiligungsmöglichkeiten sind vielfältig, fangen bei der Gestaltung von Spielplätzen an und hören bei der Schülermitverwaltung noch lange nicht auf. Denn Kinder sind ein nicht zu unterschätzender Wert einer demokratischen Gesellschaft. Also Kinder, schließt euch an und steuert Spaß und Freude bei, damit der Erfolg des Weltkindertages auch in Zukunft wächst und noch viele Anhänger findet.

 

1Integration: Das bedeutet, das Menschen aus anderen Ländern in eine neue, fremde Gesellschaft aufgenommen werden. Aber auch die Einbindung von Mitmenschen mit Behinderungen in den Schulunterricht ist davon nicht ausgeschlossen.

 

Bei Fragen zum Weltkindertag, könnt ihr euch auf folgenden Seiten informieren:

 

www.weltkindertag.de

www.unicef.de

 
AS

 

Quellen:

http://www.unicef.de/presse/2011/motto-weltkindertag/

http://www.weltkindertag.de/neu/

http://de.wikipedia.org/wiki/Integration

 

Grußwort Rolf Zuckowski

Pressefoto © Ben Wolf


Ich möchte Ihren Verein für Kinderunfallopfer gerne mit einem Zitat aus einem meiner Lieder von "Rolfs Schulweg-Hitparade" grüßen:

 

Deine Welt heißt:
Der Verkehr muss weitergehn.
Meine Welt heißt:
Ich werd einfach übersehn.
Deine Welt heißt:
Du willst sicher an dein Ziel.
Meine Welt heißt, dass ich kaum noch draußen spiel'.

 

Quelle: "Rolfs Schulweg-Hitparade"

 

Wir bedanken uns bei Peugeot für die Spende des Preisgeldes von 3.750 Euro.

Der Preis wurde dem Elektrofahrzeug neuster Generation mit Lithium-Ionen-Technologie,
Peugeot iOn, im Rahmen der 2 internationalen Leitmesse für Elektromobilität für seinen innovativen und umweltfreundlichen Antrieb verliehen.

Warum es dringend notwendig ist, die Kinderarmut in Deutschland zu vermindern und betroffenen Familien zu helfen.

„Mobbing“-Strategien und was man dagegen tun kann.

Warum es für Kinder besonders wichtig ist, sich im Straßenverkehr zu schützen.

Unmögliche Bedingungen bei der Fahrgast-Beförderung deutscher Busse

Grußworte wichtiger Persönlichkeiten!

Charlotte Britz

Grußwort der Oberbürgermeisterin Saarbrücken

 

Kurt Beck

stellvertretend für das Land Rheinland-Pfalz

 

News

Fahrrad-Kinderanhänger im ADAC Test

Defizite bei der Sicherheit...

 

Kinder als Fussgänger

Im Winter sind Kinder auf dem morgendlichen Schulweg besonders gefährdet...

 

 

Leider gab es in letzter Zeit immer wieder Verkehrsunfälle auf dem Schulweg...

Spenden hilft!

Helfen Sie uns Helfen, mit nur 5,- € sind Sie dabei!

Hier geht´s zum Spendenformular...




Besucher Nr.:
1135350
Impressum  |  Nutzungsbedingungen